IDW Aktuell

19.10.2023
Video-Podcast: Prüfung von Künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) durchdringt alle Bereiche der Wirtschaft. Um so nötiger ist es, Akzeptanz und Vertrauen in die KI zu schaffen. Der neue IDW Prüfungsstandard 861 befasst sich mit der Prüfung von KI-Systemen. Im Video-Podcast wird er vorgestellt.

| mehr
10.10.2023
Neue IDW Hinweis-Art

Das IDW hat seine Verlautbarungskategorie „IDW Hinweise“ um eine neue Art erweitert. Künftig wird es neben Prüfungshinweisen und Rechnungslegungshinweisen auch Bewertungshinweise geben.

| mehr
09.10.2023
Erdgas/Wärme: IDW Prüfungshinweis zur „Dezemberhilfe“

Die Arbeitsgruppe „Dezemberhilfe“ hat in Abstimmung mit dem Arbeitskreis „Sonstige betriebswirtschaftliche Prüfungen Energie“ einen Prüfungshinweis erarbeitet, der auf die Besonderheiten der Prüfungen nach § 10 EWSG eingeht und Formulierungsvorschläge für die Berichterstattung des Wirtschaftsprüfers enthält.

| mehr
06.10.2023
IDW Digital Summit 2023 - Anmeldeschluss 18.10.2023

Unter dem Titel "KI in der Wirtschaft - Eine neue Ära für Mensch und Maschine?" untersucht der diesjährige Digital Summit, wie die rasante Entwicklung der Künstlichen Intelligenz einzuordnen ist und was sie für das Wirtschaftsleben bedeutet. Die Anmeldung ist noch bis zum 18. Oktober möglich.

| mehr
06.10.2023
Neufassung des IDW Praxishinweises 1/2023 zur EU-Offenlegungs- und Taxonomie-Verordnung

Die Neufassung des IDW Praxishinweises 1/2023 berücksichtigt vor allem das geänderte Prüfungsvorgehen in Bezug auf die Artikel 10 und 13 der Offenlegungsverordnung sowie die von der BaFin, der Europäischen Kommission und von den Europäischen Aufsichtsbehörden zwischenzeitlich veröffentlichten Verlautbarungen zur Auslegung und Anwendung der Offenlegungs-Verordnung, auch in Verbindung mit der Taxonomie-Verordnung.

| mehr
06.10.2023
IDW stimmt Anhebung der Schwellenwerte für die monetären Größenmerkmale der Bilanzrichtlinie zu

Der Mitarbeiterstab der Europäischen Kommission schlägt vor, die Schwellenwerte für die monetären Größenmerkmale Bilanzsumme und Nettoumsatzerlöse zeitnah um grundsätzlich 25 % anzuheben. Diese Merkmale sind neben der durchschnittlichen Zahl der Arbeitnehmer maßgeblich für die Einstufung von haftungsbeschränkten Unternehmen als kleinst, klein, mittelgroß und groß bzw. von Konzernen als klein, mittelgroß und groß. Dadurch soll der Geldentwertung seit der letzten Anhebung vor ca. zehn Jahren Rechnung getragen werden.

| mehr
29.09.2023
ESEF-Blocktagging: Aktualisierung der IDW Arbeitshilfe

Das IDW hat die Arbeitshilfe aktualisiert, die sich mit dem ESEF-Blocktagging von Anhangangaben bei IFRS-Konzernabschlüssen von Inlandsemittenten befasst. Eingeflossen sind die Erfahrungen der Mitglieder der IDW Arbeitsgruppe „ESEF“ aus der ersten Prüfungssaison, in der das Blocktagging für Abschlüsse 2022 eine Rolle spielte.

| mehr
27.09.2023
IDW zum Post-implementation Review von IFRS 9

Die Einführung eines neuen Impairment-Modells für Finanzinstrumente als eine Folge der Finanzmarktkrise war eine der grundlegendsten Änderungen im Zusammenhang mit der Einführung von IFRS 9. Anstatt der Erfassung einer Wertminderung zu einem Zeitpunkt, zu dem bereits objektive Hinweise für ein Ausfallereignis vorliegen (sog. incurred-loss-Modell nach IAS 39), sind nun auch bereits künftig erwartete Kreditverluste zu berücksichtigen (sog. expected-credit-loss-Modell). Das IDW nimmt gegenüber dem IASB Stellung zu den Auswirkungen dieser Umstellung.

| mehr
27.09.2023
Neues Factsheet "Gutachterliche Tätigkeiten"

Fundierte Auffassungen zu einem Sachverhalt in Form eines Gutachtens abzugeben gehört zu den Tätigkeiten von Wirtschaftsprüfenden. Auf wirtschaftsprüfer.de, dem IDW Informationsangebot über den Berufstand, ist ein neues Factsheet zu diesem Thema verfügbar.

| mehr
22.09.2023
Video: Das war der IDW Jahreskongress 2023

An zwei Tagen konnten Wirtschaftsprüfer*innen eine Fülle an fachlichen Informationen mitnehmen, aktuelle Branchennews erfahren, ausgiebig netzwerken und das Zusammensein unter Kolleg*innen genießen. Eindrücke der Opening Session, der Group Sessions und des Festabends bietet das Kurzvideo der Veranstaltung.

| mehr

Service