Presseraum

Die Presseabteilung steht für Ihre Fragen jederzeit gern zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Presseinformationen

  • 05.07.2022

    IDW Knowledge Paper: Kryptowährungen

    Presseinformation 10/2022:  Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) befasst sich in seinem neuen Knowledge Paper mit dem Thema Kryptowährungen. Das Finanzinstrument erlebt einen starken Aufschwung, die stark schwankenden Kurse von Bitcoin und Co. halten die Finanzmärkte jedoch in Atem. Mit dem Knowledge Paper vermittelt das IDW Geschäftsleitungen, Aufsichtsräten, Wirtschaftsprüfern und weiteren Interessierten die Grundlagen von Kryptowährungen und klärt über Chancen und Risiken auf.

    Mehr
  • 13.06.2022

    IDW Vorstand Melanie Sack in den Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung berufen

    Presseinformation 9/2022:  Die Bundesregierung hat Melanie Sack, stellvertretende Vorstandssprecherin des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW), in den Sustainable Finance-Beirat der 20. Legislaturperiode berufen. Sie bringt die umfangreiche Expertise der Wirtschaftsprüfer auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in den Beirat ein.

    Mehr
  • 01.06.2022

    IDW Knowledge Paper: Cyberrisk Teil 2 -Prüfungen von Cyber Security bei Kreditinstituten

    Presseinformation 8/2022:  Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) befasst sich in seinem neuen Knowledge Paper mit dem Thema Cyber Security-Prüfungen bei Kreditinstituten. Um sich gegen die zunehmenden Bedrohungen zu wappnen, sollten Kreditinstitute IT-Systemprüfungen veranlassen. Diese erlauben es, Gefährdungen und notwendige Handlungsfelder frühzeitig zu identifizieren und so Cyberrisiken deutlich zu reduzieren. 

    Mehr
  • 26.04.2022

    Siemens-Finanzvorstand Prof. Dr. Ralf P. Thomas wird neues Ehrenmitglied des IDW

    Presseinformation 7/2022:  Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat gestern dem Mitglied des Vorstands und Chief Financial Officer der Siemens AG, Prof. Dr. Ralf P. Thomas, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Aufnahme in den kleinen Kreis von jetzt zwölf Ehrenmitgliedern erfolgte in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Fortentwicklung der Rechnungslegung.

    Mehr
  • 12.04.2022

    Global einheitliche Nachhaltigkeitsberichterstattung muss das Ziel sein

    Presseinformation 6/2022:  Die ersten Vorschläge für eine globale Nachhaltigkeitsberichterstattung liegen auf dem Tisch. Das ISSB hat im April zwei Entwürfe für weltweit anzuwendende Standards vorgelegt. EFRAG plant, die europäischen Entwürfe bis Ende April zu publizieren, erste Arbeitspapiere dazu sind schon vorgelegt worden. Um eine erfolgreiche nachhaltige Transformation der Wirtschaft weltweit zu unterstützen, fordert das IDW die Akteure indes auf, ihre Entwürfe zu harmonisieren, damit einheitliche Standards für global tätige Unternehmen fixiert werden können.

    Mehr

In den Ergebnissen blättern

Holger Externbrink

Leiter Kommunikation

Weitere Informationen:

IDW auf Twitter: https://twitter.com/IDW_DE

Videos