Online-Seminar Haftungsrisiken bei Krisenmandaten


Lernen, wann und wo Sie wollen - die neuen Online-Seminare des IDW machen es möglich. In hochwertig aufbereiteten Lernvideos erklären Experten komplexe Zusammenhänge anschaulich und übersichtlich. Zu dem Video erhalten Sie ein Skript als PDF, in dem die einzelnen "Folien" des Lernvideos heruntergeladen und ausgedruckt werden können. So haben Sie die Möglichkeit, weiterer Erläuterungen des Referenten und eigene Überlegungen in dem PDF (bzw. auf Ihrem Ausdruck) festzuhalten. 

Die Reihe Online-Seminare startet mit einer eLecture zu den Haftungsrisiken bei Krisenmandaten. In einem gut einstündigen Video geht Martin Lambrecht (RA, Insolvenzverwalten, FAInsR, Dipl.-Kfm. und Dipl.-Volksw.) auf die zentralen Fragen ein, mit denen der Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater im Kontext der Krise konfrontiert ist. So können beispielsweise Haftungsrisiken im Raum stehen, wenn der Abschlussprüfer eine Insolvenzreife nicht rechtzeitig erkennt und falsche Schlüsse für die Fortführungsprognose zieht. Als wäre dies nicht fatal genug, steht mit der Krise auch das Honorar der Wirtschaftsprüfer im Feuer. Die Anfechtung durch einen späteren Insolvenzverwalter droht. Die Risiken in der Mandatsvertragsgestaltung und deren Vermeidung werden ebenso beleuchtet wie die Frage, wann die Haftung ausgelöst wird.

Video: Trailer Haftungsrisiken bei Krisenmandaten

Trailer Haftungsrisiken bei Krisenmandaten2 Min 1 Sek. 10.04.2019

Hinweis: Mit Klick auf das Video werden Sie auf die Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, geleitet. Dort können Sie sich über die Datenschutzhinweise https://vimeo.com/privacy#data_we_collect_about_you sowie die Cookie-Richtlinie https://vimeo.com/cookie_policy informieren. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.idw.de/idw/Datenschutz    

Die Veranstaltung ist online im Veranstaltungskalender buchbar.

Hinweis

Das Lernvideo können Sie nach der Buchung unter "Meine Buchungen" abrufen (streamen). Nachdem Sie das Video vollständig gesehen haben, wird Ihnen automatisch eine Teilnahmebescheinigung per Mail zugeschickt. Je Buchung kann nur eine Teilnahmebescheinigung für die buchende Person ausgestellt werden. Mit der Buchung des Online-Seminars erhält der Teilnehmer das Recht, das Video während dessen Verfügbarkeit - auch mehrmals - anzuschauen. Die Zugangsdaten sind an die buchende Person gebunden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Veräußerung der Lizenz, ein Download des Videos sowie jede Art der Vervielfältigung des Videos sind nicht zulässig. Sofern Sie das Video vor mehreren Personen in Ihrer Kanzlei zeigen möchten, sprechen Sie uns gerne an - wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Die IDW Akademie behält sich vor, insb. ältere und nicht mehr aktuelle Videos zu löschen. Das Online-Seminar steht unmittelbar nach Buchung zur Verfügung. Ein Rücktritt bzw. eine Stornierung ist nicht möglich.