Siemens-Finanzvorstand Prof. Dr. Ralf P. Thomas wird neues Ehrenmitglied des IDW 26.04.2022

Düsseldorf, 26. April 2022 - Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat gestern dem Mitglied des Vorstands und Chief Financial Officer der Siemens AG, Prof. Dr. Ralf P. Thomas, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Aufnahme in den kleinen Kreis von jetzt zwölf Ehrenmitgliedern erfolgte in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Fortentwicklung der Rechnungslegung.

Der promovierte Betriebswirt begann seine berufliche Laufbahn im Siemens-Konzern 1995, wo er nach einer Station in Südafrika u.a. für das Controlling im Healthcare-Bereich und als CFO des Röntgenbereichs, später dann als Leiter der zentralen Abteilung Reporting und Controlling verantwortlich zeichnete. 2008 wurde Prof. Dr. Thomas zum CFO des Industry Sektors bestellt. Seit 2013 ist er Finanzvorstand der Siemens AG. Der intensive Kontakt mit dem Berufsstand der Wirtschaftsprüfer und der gegenseitige Austausch hat sich über seine Laufbahn hinweg kontinuierlich fortentwickelt - beginnend mit einer Dissertation zu einem bilanzsteuerlichen Thema, bis zu weiteren Aufgaben, u.a. als Mitglied des Aufsichtsrats von Siemens Energy und Aufsichtsratsvorsitzender von Siemens Healthineers. Auch im Rahmen der Wahrnehmung weiterer Ämter - wie zum Beispiel als Vorsitzender der Börsensachverständigenkommission beim Bundesministerium der Finanzen, als Mitglied des Präsidiums und des Vorstands des Deutschen Aktieninstituts oder als ehemaliger Vorsitzender des Verwaltungsrats des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) ist es Prof. Dr. Thomas immer gelungen, unternehmensübergreifende und langfristig tragfähige Lösungen im Konsens aller Beteiligten zu erarbeiten und vorzuschlagen.

Nicht zuletzt ist es dem Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg immer wichtig, junge Menschen an die Welt der Rechnungslegung und Prüfung heranzuführen.

"Ihre Kompetenz und Ihr unternehmensübergreifendes Wirken bildet die Basis für eine in vielen Jahren gewachsene, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Berufsstand und der Wirtschaft", würdigt Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann, Sprecher des Vorstands des IDW, das neue Ehrenmitglied des IDW.

"Digitalisierung und Nachhaltigkeit prägen unsere Arbeit im Finanzwesen zunehmend und gerade zu diesen Themen empfinde ich eine Zusammenarbeit mit dem IDW als besonders wertvoll. Lassen Sie uns auch künftig einen engen, konstruktiven Austausch pflegen. Diesen Austausch nun als Ehrenmitglied des IDW führen zu können, ehrt mich außerordentlich und ich danke dem IDW für diese Anerkennung und das mir entgegengebrachte Vertrauen", sagte Prof. Dr. Ralf Thomas anlässlich der Verleihung seiner Ehrenmitgliedschaft.

Presseinformation 7/2022
als PDF:  Siemens-Finanzvorstand Prof. Dr. Ralf P. Thomas wird neues Ehrenmitglied des IDW (IDW Presseinfo) 
Pressefoto: Foto Prof. Dr. Ralf P. Thomas (jpg)

_______________________________________

Kontakt:
Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW)
Leiter Kommunikation: Holger Externbrink
Tersteegenstraße 14 | 40474 Düsseldorf
Tel.: 0211/4561-427 | Fax: 0211/4561-88427 | E-Mail: holger.externbrink@idw.de
Twitter: @IDW_DE

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW), gegründet 1932, repräsentiert rd. 13.000 Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, damit etwa 80% aller deutschen Wirtschaftsprüfer. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Das IDW wahrt die Interessen seiner Mitglieder, unterstützt deren Berufsausübung durch fachlichen Rat und berufsständische Standards, fördert die Aus- und Fortbildung der Wirtschaftsprüfer und ihres beruflichen Nachwuchses und leistet umfassenden Mitgliederservice. Themen der Rechnungslegung und Prüfung, des Steuer- und Berufsrechts sowie der betriebswirtschaftlichen Beratung sind Gegenstand der Tätigkeit des IDW.