Vereinheitlichung der nachhaltigen Unternehmensberichterstattung: IIRC und SASB schließen sich zusammen 02.12.2020

Der International Integrated Reporting Council (IIRC) und der Sustainability Accounting Standards Board (SASB) schließen sich in der Value Reporting Foundation zusammen. Dies soll die Bemühungen um eine Vereinheitlichung der Unternehmensberichterstattung fördern, welche zunehmend von Investoren und Unternehmen gefordert wird.

Die Value Reporting Foundation soll das integrierte Berichterstattungskonzept des IIRC beibehalten. Die SASB-Standards sollen die genauen branchenbezogenen Definitionen der Daten liefern. Der Zusammenschluss soll bis Mitte 2021 erfolgen; die Value Reporting Foundation wird mit der IFRS Foundation, IOSCO, EFRAG und anderen zusammenarbeiten.

Das IDW unterstützt eine Weiterentwicklung der nichtfinanziellen Unternehmensberichterstattung. In seinem Positionspapier zum Thema "Zukunft der nichtfinanziellen Berichterstattung und deren Prüfung" spricht es sich für eine stärkere Standardisierung der nichtfinanziellen Berichte sowie für eine integrierte Berichterstattung aus. Das IDW Positionspapier ist Teil einer Serie von Veröffentlichungen des IDW zum Thema Nachhaltigkeit.