IESBA Konsultationen 08.06.2020

In seinen Stellungnahmen zu zwei Konsultationspapieren des IESBA zu Änderungen im Code of Ethic zu Nichtprüfungsleistungen und Honoraren setzt sich das IDW kritisch mit den Vorschlägen auseinander. Einige Verschärfungen erscheinen nicht zielführend und in der Praxis nicht umsetzbar.

Das IDW spricht sich gegen geplante Einschränkungen von Nichtprüfungsleistungen aus. Außerdem müssen die zur Diskussion gestellten Änderungen für die Honorarregeln des Codes verbessert werden.