IDW zur geplanten Satzungsänderung der IFRS Foundation 16.07.2021

Die IFRS Foundation (Stiftung) hat im April dieses Jahres den Entwurf einer Satzungsänderung veröffentlicht (vgl. ED/2021/5 "Proposed Targeted Amendments to the IFRS Foundation Constitution to Accommodate an International Sustainability Standards Board to Set IFRS Sustainability Standards"). Die Änderung dient der geplanten Einrichtung eines International Sustainability Standards Board (ISSB) - als ein weiterer unabhängiger Standardsetzer neben dem IASB - unter dem Dach der IFRS Foundation.
Das IDW unterstützt die geplante Entwicklung qualitativ hochwertiger und international einheitlicher Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Dies erfordert die Einrichtung eines neuen unabhängigen internationalen Gremiums. Da die Governance-Struktur der IFRS Foundation ein wesentlicher Faktor für den Erfolg und die weltweite Akzeptanz der IFRS darstellt, erscheint sie auch als geeignete Basis für ein weiteres unabhängiges Expertengremium, welches im Rahmen eines transparenten und angemessenen Standardsetzungsprozesses internationale Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung entwickelt.
Das IDW stimmt den vorgeschlagenen Änderungen der Satzung der IFRS Foundation weitgehend zu.