IDW Trendwatch Positionspapier: Erste Lehren aus der COVID-19-Pandemie 15.05.2020

Der IDW Ausschuss Trendwatch hat sich mit den aktuellen Entwicklungen und den damit verbundenen Fragestellungen beschäftigt und eine Einschätzung wesentlicher gesellschaftlicher, gesamtwirtschaftlicher und politischer Auswirkungen der COVID-19-Pandemie vorgenommen. Die entwickelten Kernforderungen sind als Impuls für Politik und Unternehmen verfasst.

Viel deutet darauf hin, dass digitalisierte Organisationen gestärkt aus der Krise hervorgehen werden. Die Krise hat auch gezeigt, dass Experten ein Gewinn für Politik und Gesellschaft sind.

In den kommenden Wochen und Monaten wird es entscheidend sein, Pläne für die Zukunft zu erarbeiten, zu kommunizieren und umzusetzen. Das IDW appelliert in dem Trendwatch Positionspapier an alle Akteure, gemeinsam für diesen Aufbruch zusammenzuarbeiten.