IDW Positionspapier: Fortentwicklung der Unternehmensführung und -kontrolle: Erste Lehren aus dem Fall Wirecard 15.07.2020

Auch wenn noch viele Unsicherheiten über den Sachverhalt bestehen, sollte aus heutiger Sicht über Anpassungen in der Abschlussprüfung nachgedacht werden. Die Abschlussprüfung ist ein wichtiger Bestandteil im System der Corporate Governance. Daher bedürfen Fortentwicklungen in der Abschlussprüfung auch Anpassungen in den folgenden Bereichen:

  • Corporate Governance von Unternehmen des öffentlichen Interesses 
  • Abschlussprüfung von Unternehmen des öffentlichen Interesses
  • Aufsicht über Unternehmen des öffentlichen Interesses und deren Abschlussprüfern
  • sowie Rolle der (institutionellen) Kapitalmarktteilnehmer

So schlägt das IDW bspw. vor, eine explizite Pflicht des Vorstands zur Einrichtung eines angemessenen und wirksamen Compliance-Management-Systems gesetzlich vorzuschreiben und im Rahmen der Abschlussprüfung zu prüfen. Zudem könnten vermehrt forensische Methoden in der Abschlussprüfung eingesetzt werden.

Diese und weitere Vorschläge lesen Sie im IDW Positionspapier