IDW PH 9.860.3 für Prüfungen von Cloud-Diensten 02.06.2020

Cloud Computing ist durch ein hohes Maß an Standardisierung der erbrachten Dienstleistung und der zugrunde liegenden IT-Systeme charakterisiert und erfordert daher ein hohes Maß an Vertrauen durch den Cloud-Kunden in den Cloud-Anbieter. Der IDW Prüfungshinweis: Die Prüfung von Cloud-Diensten (IDW PH 9.860.3) konkretisiert die Anwendung der Grundsätze des IDW PS 860 in Bezug auf die Prüfung von Cloud-Diensten und soll den Berufs-stand dabei unterstützen, durch diese Prüfungen Vertrauen zwi-schen den Marktteilnehmern zu schaffen.

Für das Servicemodell Infrastructure as a Service (IaaS) referenziert der IDW PH 9.860.3 auf den "Anforderungskatalog Cloud Computing (C5)" (Stand: September 2017) des BSI. Für die Servicemodelle Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) enthält der IDW PH 9.860.3 ergänzende Anforderungen.  

Durch das BSI wurde zwischenzeitlich eine überarbeitete Version des C5 veröffentlicht. Die neue Version C5:2020 ist für Prüfungszeiträume anzuwenden, die am oder nach dem 15. Februar 2021 enden. Eine Anpassung des IDW PH 9.860.3 an den C5:2020 ist bis 2021 geplant.  

Der IDW PH 9.860.3 wird in der IDW Life Heft 6/2020 veröffentlicht werden.