IDW begrüßt neues Sanierungsrecht 21.12.2020

Das am Ende vergangener Woche verabschiedete Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG) erweitert die Sanierungsmöglichkeiten in Deutschland und ist nach Auffassung des IDW grundsätzlich zu begrüßen.

Gleichzeitig bedauert das IDW, dass das neue Instrument erst spät im Sanierungsprozess eingesetzt werden kann. Zudem hätten die Anforderungen an ein funktionsfähiges Risikofrüherkennungssystem mutiger umgesetzt werden können.

Klaus-Peter Naumann, Vorstandssprecher des IDW, hält das Instrument für sehr komplex und für kleinere Unternehmen sei es kaum anwendbar. Insofern müsse auch bezweifelt werden, ob es zur Überwindung der Corona-Pandemie geeignet ist.

Lesen Sie dazu die Presseinfo.