IDW äußert sich zur IVSC Agenda Consultation zu Bewertungsthemen 14.01.2021

Im Oktober 2020 hatte das International Valuation Standards Council (IVSC) eine IVSC Agenda Consultation 2020 vorgelegt. Deren Ziel ist es, Feedback über die Bewertungsthemen zu bekommen, die das IVSC adressieren soll. Das IDW nimmt zu denjenigen Fragen Stellung, die aus der Sicht des deutschen Berufsstands besonders wichtig sind.

Dabei wird auf die nach dem kontinentaleuropäischen Bewertungsverständnis zentrale Unterscheidung zwischen Wert und Preis eingegangen. In den Antworten bezieht das IDW vor allem zu dem Thema Environmental, Social and Governance (ESG) Stellung und legt dar, dass ESG-Faktoren als wesentliche Werttreiber nicht losgelöst vom Unternehmenswert zu bewerten, sondern als integraler Bestandteil bei der Unternehmensbewertung zu berücksichtigen sind.