Änderungen im IESBA Kodex 17.03.2020

Das IDW begrüßt grundsätzlich den Vorschlag, in den IESBA Kodex Hinweise zur Wahrung der allgemeinen Berufspflichten bei der Anwendung des Rahmenkonzeptes des Kodex aufzunehmen. Dies unterstützt die Gewährleistung der Objektivität eines sog. Engagement Quality Reviewer.

Nach Meinung des IDW ist allein der IESBA Kodex - und nicht das IAASB - geeignet, Regelungen dazu vorzugeben. Allerdings hält das IDW einige der vorgeschlagenen Beispiele für problematisch für die Umsetzung in kleinen Wirtschaftsprüfungspraxen. Diese Beispiele sollten überdacht werden, damit kein Wettbewerbsnachteil entsteht.