Podcasts zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Abschlussprüfung (Remote-Prüfung) 12.06.2020

Im Rahmen der Abschlussprüfung stellt sich aufgrund der Corona-Krise die Frage, ob und ggf. wie Prüfungshandlungen „remote“ durchgeführt werden können. Im Podcast erläutert WP StB Melanie Sack, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des IDW, was dabei zu beachten ist.

Der Podcast beleuchtet, welche Prüfungshandlungen fern vom Mandanten durchgeführt werden können und was dabei zu beachten ist. Ferner geht er auf alternative Prüfungshandlungen zur Inaugenscheinnahme von Vermögensgegenständen bzw. zur Inventurbeobachtung ein. Das Interview führt WP StB Katja Lewalter-Düssel, Fachreferentin im IDW.

Das IDW hat sich in Teil 3 der Fachlichen Hinweise zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf Rechnungslegung und Prüfung mit der Remote-Prüfung befasst, um Ihnen eine umfassende Hilfestellung zu geben.

IDW >> Im Fokus >> Podcasts fachlich