Automatisierte Tools und Techniken in der Abschlussprüfung

Automatisierte Tools und Techniken in der Abschlussprüfung

Die Nutzung von automatisierten Tools und Techniken - z.B. die Datenanalyse - schreitet weiter voran und entwickelt sich zu einem wichtigen Bestandteil in der Jahresabschlussprüfung von Unternehmen. Regelmäßig stellen sich hierbei technische und methodische Fragen. Der Arbeitskreis „Technologisierung der Abschlussprüfung“ des IDW hat daher ein Fragen-und-Antworten Papier veröffentlicht, um Abschlussprüfer bei der Anwendung automatisierter Tools und Techniken in der Praxis zu unterstützen. Andreas Schmiedt, Director bei KPMG und Vorsitzer des Arbeitskreises, stellt das Papier im Gespräch mit Dr. Britta van den Eynden, Leiterin Markets beim IDW, vor.

(veröffentlicht am 21.03.2022)

Hinweis: Mit Klick auf das Video werden Sie auf die Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, geleitet. Dort können Sie sich über die Datenschutzbestimmungen https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de sowie die Nutzungsbedingungen informieren https://www.youtube.com/t/terms. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.idw.de/idw/Datenschutz  

Mehr zum Thema