Prüfung von Risikofrüherkennungssystemen (IDW EPS 340 n.F.)

Prüfung von Risikofrüherkennungssystemen (IDW EPS 340 n.F.)05:58 20.12.2019

Um den Entwicklungen in der Praxis bei der Ausgestaltung und Prüfung von Corporate Governance Systemen Rechnung zu tragen, hat das IDW im Juli 2019 den Entwurf einer Neufassung des Prüfungsstandards zur Prüfung von Risikofrüherkennungssystemen, IDW EPS 340, verabschiedet.

WP StB Daniel Groove, der als zuständiger Fachreferent den Arbeitskreis „Prüfungsfragen und betriebswirtschaftliche Fragen zu Governance, Risk und Compliance“ betreut, erläutert im Podcast, auf welche Änderungen sich die Prüfer und ggf. auch die Unternehmen einstellen müssen. Das Interview führt Dr. Britta van den Eynden, Geschäftsführerin des IDW Verlags.

(veröffentlicht am 20.12.2019)
Hinweis: Mit Klick auf das Video werden Sie auf die Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, geleitet. Dort können Sie sich über die Datenschutzbestimmungen https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de sowie die Nutzungsbedingungen informieren https://www.youtube.com/t/terms. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.idw.de/idw/Datenschutz  

Mehr zum Thema

  • IDW PS 340 n.F.: Die Prüfung des Risikofrüherkennungssystems, Stand: 27.05.2020, IDW Life 7/2020, S. 631 ff. 
  • Aufsatz in der WPg: Wermelt/Oehlmann, "Prüfung von Risikofrüherkennungssystemen", WPg 2019, S. 1026