Podcasts

Die Video-Podcasts des IDW behandeln aktuelle fachliche Themen: Expertinnen und Experten aus den Fachgremien und aus der IDW Geschäftsstelle stellen die wesentlichen Aspekte kurz und knapp dar.

Das neue Datenschutzrecht

Der Datenschutz ist derzeit in aller Munde. Ab Mai 2018 gilt ein neues Datenschutzrecht. In vielen Fachnachrichten wird auf Risiken und Nebenwirkungen des neuen Rechts hingewiesen. Was Wirtschaftsprüfer jetzt beachten müssen, erläutert Dr. Sebastian Kuck, Syndikus-RA und Fachreferent für Recht beim IDW im Gespräch mit Dr. Britta van den Eynden, StB, Geschäftsführerin des IDW Verlags.

(veröffentlicht am 02.03.2018)




Der neue Entgeltbericht

Erstmals im Jahr 2018 haben bestimmte große Unternehmen einen Entgeltbericht zu erstellen. Der Podcast gibt Ihnen einen Überblick über die zentralen Fragen: Felix Weiser, Fachreferent beim IDW, erläutert, welche Unternehmen betroffen sind, welche Fristen gelten und wie der Abschlussprüfer mit dem neuen Entgeltbericht umzugehen hat. Das Interview führt Dr. Daniel P. Siegel, ebenfalls Fachreferent beim IDW.

(veröffentlicht am 21.02.2018)




Sanierungskonzepte (IDW ES 6 n.F.)

IDW S 6 beschreibt die Anforderungen an Sanierungskonzepte und hat sich als Marktstandard durchgesetzt. Nun hat das IDW den Entwurf einer Neufassung veröffentlicht.

Dr. Henrik Solmecke, der das Thema als Fachreferent für Insolvenz- und Sanierungsfragen im IDW begleitet, erläutert die zentralen Diskussionspunkte. Die Fragen stellt Dr. Daniel P. Siegel, Fachreferent beim IDW.

(veröffentlicht am 02.01.2018)




Nichtfinanzielle Berichterstattung

Das Thema der nichtfinanziellen Berichterstattung fehlt momentan auf so gut wie keiner Agenda. Ist das Thema aber wirklich so neu? Welche Berichtsalternativen sind zu empfehlen? Und wird die Berichtspflicht auf nicht berichtspflichtige Unternehmen ausstrahlen? Dr. Matthias Schmidt, CSR-Experte im IDW, beantwortet die wichtigsten Fragen im Interview mit Dr. Daniel P. Siegel, Fachreferent beim IDW. Im Podcast erfahren Sie auch, wie das IDW Wirtschaftsprüfer im Umgang mit der nichtfinanziellen Berichterstattung unterstützt.

(veröffentlicht am 01.12.2017)

Aktuelle Ergänzung: Das DRSC hat am 22.09.2017 den Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 8 (DRÄS 8) verabschiedet. Mit DRÄS 8 wird vorrangig DRS 20 Konzernlagebericht an die geänderten gesetzlichen Anforderungen angepasst, die sich aus dem Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) ergeben (www.drsc.de/news/drsc-verabschiedet-draes-8). DRÄS 8 ist am 04.12.2017 im Bundesanzeiger - Amtlicher Teil - bekannt gemacht worden (www.bundesanzeiger.de).




Für IDW Mitglieder

Links und Downloads zu den angesprochenen Themen sowie weitere Podcasts sind unter "Mein IDW" zusammengestellt.