Themen in Heft 7.2021 der WPg 01.04.2021

Die neueste Ausgabe der WPg ist erschienen. Hier ein Überblick über die Beiträge in Heft 7.2021:

  • Berichterstattung über die Prüfung von ESEF-Jahresfinanzberichten
    Von Prof. Dr. Klaus Ruhnke und Prof. Dr. Martin Schmidt

  • Prüfungsrelevante Aspekte von im Jahresabschluss 2020 bilanzierten Corona-Finanzhilfen
    Von Prof. Dr. Christian Zwirner, Michael Vodermeier und Dr. Felix Krauß

  • ISA [DE] 501: Prüfungsnachweise - Besondere Überlegungen zu ausgewählten
    Sachverhalten

  • Ausweis der Kosten eines Börsengangs im IFRS-Abschluss
    Von Patrick Hallpap

  • Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Zwischenberichterstattung
    und die Ertragslage
    Von Prof. Dr. Karina Sopp und Bang Nguyen

  • Geplante Änderungen für die Bilanzierung deutscher Netzbetreiber
    Von Dr. Jens Freiberg, Dr. André Schmidt und Dr. Holger Amshoff

  • Wann ist eine Rechnung eine Rechnung?
    Von Klaus Trejo

  • Working-Capital-Management bei internationalen Wertschöpfungsketten
    Von Larissa Brunnhuber

  • Zur Entbindung eines Wirtschaftsprüfers von der beruflichen Verschwiegenheit
    Von Prof. Dr. Carsten Wegner

Die Inhalte dieser Ausgabe und der vorherigen Ausgaben finden Sie auch im WPg ePaper. Als Abonnent haben Sie dazu freien Zugang. Laden Sie die WPg App einfach bei iTunes oder im Google Play Store herunter. Zusätzlich können Sie alle Inhalte der WPg seit dem Jahrgang 2009 über die Datenbank WPg online abrufen.