Themen in Heft 6.2021 der WPg 15.03.2021

Die neueste Ausgabe der WPg ist erschienen. Hier ein Überblick über die Beiträge in Heft 6.2021:

  • Der Markt für Abschlussprüferleistungen - Konzentration und Honorarentwicklung der letzten 15 Jahre
    Von Prof. Dr. Annette G. Köhler, Julia Gundlach und Jannis Weinem

  • Going Concern in Corona-Zeiten - Der Umgang mit den besonderen Unsicherheiten
    Von Martin Pföhler und Ines Knappe

  • IFRS 16 - eine Kennzahlenanalyse für das erste Anwendungsjahr
    Von Alexandra Lilge und Maximilian Rohmann

  • Green and more: Banken auf bestem Weg zu Sustainable Finance
    Von Kai Michael Beckmann

  • Immobilienmarkt Deutschland: erweiterte Risiko-Management-Ansätze für Immobilien und finanzierende Banken
    Von Dr. Hans Volckens, Karolin Schriever, Christine Reitsamer und Raphael Persy

  • Regulierung von Corporate-Governance-Systemen durch das geplante FISG - Eine kritische Würdigung
    Von Univ.-Prof. Dr. Patrick Velte

  • Nachjustierungen der InsO durch das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG) - Ein Update zum Insolvenzrecht
    Von Dr. Maximilian Hacker und Dr. Fabian Schumann

  • Neue Regelungen zum Home Office: was ist bereits heute zu beachten? - Eine Analyse aus arbeits-, arbeitssicherheits-, datenschutz- und versicherungsrechtlicher Sicht
    Von Dr. Benjamin Ferner

Die Inhalte dieser Ausgabe und der vorherigen Ausgaben finden Sie auch im WPg ePaper. Als Abonnent haben Sie dazu freien Zugang. Laden Sie die WPg App einfach bei iTunes oder im Google Play Store herunter. Zusätzlich können Sie alle Inhalte der WPg seit dem Jahrgang 2009 über die Datenbank WPg online abrufen.