Themen in Heft 18.2022 der WPg 16.09.2022

Gestern ist die neue Ausgabe der WPg erschienen. Lesen sie hier, welche Beiträge Sie erwarten. 


ASSURANCE

  • Verschärfung der Fee-Cap-Anforderungen in Bezug auf Comfort Letters - Zusätzliche Hürde für Kapitalmarkttransaktionen in Deutschland
    Von Martin Pföhler, Daniel Döpfner, Günter Doleczik, Maximilian Meyer zu Schwabedissen, Nadja Picard, Ewald Jezussek und M. Felix Weiser

RECHNUNGSLEGUNG

  • Green and more: Europas Sonderweg beim Nachhaltigkeits-Reporting führt ins Abseits
    Von Dr. Nicolas Peter
  • Berichterstattung über Alternative Performance Measures im Lichte der COVID-19-Pandemie - Empirische Erkenntnisse zu den Bereinigungen von COVID-19-Effekten in den IFRS-Konzernabschlüssen und Konzernlageberichten der DAX-Segment-Unternehmen im ersten Pandemiejahr 2020
    Von Prof. Dr. Jochen Pilhofer, Sascha B. Herr und Maren Andres

BRANCHEN

  • Weiterentwicklung der Corporate-Governance-Strukturen bei Bundesunternehmen
    Von Dr. Simone Hartmann, Dr. Andreas Kerst und Prof. Dr. Christian Zwirner

MANAGEMENT & BERATUNG

  • Zum vereinfachten Ertragswertverfahren bei steuerlich veranlassten Unternehmensbewertungen - Methodische Unterschiede und Sensitivitätsanalysen im Vergleich zur Bewertung nach IDW S 1 i. d. F. 2008
    Von Dr. Rolf Müller und Timo Hermann

STEUERN & RECHT

  • Reform des Berufsrechts für Rechtsanwälte und Steuerberater - Welche Auswirkungen ergeben sich für Wirtschaftsprüferpraxen?
    Von Dr. Daniela Kelm, LL.M., und Peer Hendrik J. Deckers, LL.M.

Die Inhalte dieser Ausgabe und der vorherigen Ausgaben finden Sie auch in der IDW Bibliothek Online und der dazugehörigen App. Als Abonnent des Komfort- und des Digital-Abonnements haben Sie dazu freien Zugang. Laden Sie die IDW Bibliothek App einfach bei Windows, iTunes oder im Play Store herunter. Hier erhalten Sie einen Überblick über die WPg-Abonnements.