Modularisierung des WP-Examens: IDW forciert rasche Umsetzung 24.01.2019

Die vom IDW und von der WPK angeregte Modularisierung des WP-Examens stößt auf sehr positive Resonanz - auch bei den Examenskandidaten. Das führt aktuell dazu, dass die Anmeldezahlen für das Sommer-Examen 2019 bislang sehr gering sind. Grund dafür ist, dass der Berufsnachwuchs zunächst die finale Umsetzung der Modularisierung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) abwartet. Dies stellt die Planung der Examenskandidaten ebenso wie die der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vor enorme Herausforderungen.

Das IDW hat das BMWi mit Schreiben vom 23.01.2019 auf die prekäre Situation aufmerksam gemacht und um möglichst rasche Umsetzung der Modularisierung gebeten. Zudem spricht sich das IDW für eine weite Übergangsregelung aus: Wegen einer auferlegten Ergänzungsprüfung noch nicht abgeschlossene Prüfungen sollten auf Antrag der Kandidaten nach Inkrafttreten der geänderten Verordnung in modularisierter Form fortgeführt werden können.