Keine Änderung von § 253 HGB in 2015 26.11.2015

Wir berichteten bereits (siehe unsere Meldung vom 20.11.2015), dass sich das IDW in die Diskussion um eine Änderung der Bewertungsregeln von Pensionsrückstellungen eingebracht hat. Die Niedrigzinsphase führt unter sonst gleichen Bedingungen zu steigenden Pensionsrückstellungen, was wiederum das Ergebnis belastet. Mittlerweile zeichnet sich ab, dass § 253 HGB nicht mehr in 2015 geändert wird. Offen ist, ob zu Beginn des neuen Jahres eine rückwirkende Regelung auf den Jahresabschluss zum 31.12.2015 zu erreichen ist. Die Realisierung einer solchen Lösung kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden. Die Notwendigkeit zu handeln, dürfte indessen allen Entscheidungsträgern bekannt sein.