IESBA Code of Ethics 24.05.2017

Der Ethikkodex der IESBA will Gefährdungen bei der Wahrung der allgemeinen Berufspflichten von professional Accountants entgegentreten. Professional Accountants sollen die Gefahren erkennen, einordnen und mit wirksamen Schutzmaßnahmen Gefährdungen ggf. reduzieren oder beseitigen. Unter den allgemeinen Berufspflichten versteht die IESBA Integrität, Objektivität (z.T. durch Unabhängigkeit), Fachkompetenz und Sorgfalt, Verschwiegenheit und schließlich berufswürdiges Verhalten.

In seiner Stellungnahme bestätigt das IDW nochmals seine grundsätzliche Unterstützung des Projektes und dessen Zielsetzung, betont aber die Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit von IESBA und IAASB, vor allem bei Fragen, die für aktuelle Projekte zur Prüfungsqualität bzw. Qualitätssicherung in Prüfungsgesellschaften relevant sein können.