IDW RS HFA 48 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 verabschiedet 27.04.2017

IDW RS HFA 48 behandelt Zweifelsfragen und Auslegungsprobleme, mit denen Ersteller und Prüfer bei der Umstellung auf den neuen Standard des IASB konfrontiert sind. Die IDW Verlautbarung soll zum Verständnis und einer sachgerechten Auslegung der Neuerungen beitragen. Sie umfasst Ausführungen zu den folgenden Themen:

  • Anwendungsbereich
  • Abgang finanzieller Vermögenswerte und finanzieller Verbindlichkeiten
  • Klassifizierung und Bewertung (inkl. Wertminderung) und
  • Hedge Accounting.

Die IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW RS HFA 48) wird in Heft 5/2017 der IDW Life veröffentlicht werden.