Deutsch-Dänisches Seminar

 

41. Deutsch-Dänisches Seminar vom 12. bis 14. September in Gråsten (Dänemark)

  • Mittwoch, 12. September:
    Begrüßung und Eröffnung, anschließend Vorträge zu den aktuellen steuerrechtlichen Entwicklungen in Dänemark und Deutschland
  • Donnerstag, 13. September:
    Digitale Herausforderungen in der Wirtschaftsprüfung und Neuregelungen des Datenschutzes – jeweils in Dänemark und Deutschland
  • Freitag, 14. September:
    Workshop Eigenland

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Köster

Leiterin Veranstaltungsorganisation