Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Investmentvermögen

Rechnungslegung und Prüfung

Der Themenband Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Investmentvermögen der WPH Edition befasst sich mit der Rechnungslegung und Prüfung dieser Institute. Dabei werden die verschiedenen gesetzlichen Grundlagen für deren Jahres- und Konzernabschlüsse erläutert, wie auch ausführlich die Bilanzierung nach IFRS 9. Neben den allgemeinen Vorschriften existieren zusätzlich zahlreiche branchenspezifische Regeln und bindende aufsichtsrechtliche Normen.

Die Themen im Überblick:

  • Besondere Bilanzierungsgrundsätze für Kreditinstitute
  • Ausführliche Erläuterung zu den spezifischen Posten der Bilanz sowie der GuV
  • Spezifika von Konzernabschlüssen, inkl. IFRS
  • Prüfungsvorschriften aus HGB, KWG und der PrüfbV
  • Besonderheiten bei der Durchführung von Prüfungen inkl. der Berichterstattungserfordernisse 

Zudem erfolgt eine Einordung des Banken- und des Aufsichtssystems unter historischen, aktuellen und künftigen Aspekten in das nationale und europäische Umfeld.

Inhaltlich werden die verschiedenen Institutsarten berücksichtigt, wie z.B. Finanzdienstleistungsinstituten, Bausparkassen, Zahlungs- und E-Geld-Instituten und Investmentvermögen.

WPH Edition
Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Investmentvermögen
Rechnungslegung und Prüfung
III Quartal 2020, 1.000 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-8021-2073-2

als Buch-, Online- und Kombi-Ausgabe

>> Jetzt informieren und bestellen...