WPg 15.2020, S. 928

Realteilung als Alternative bei der Umstrukturierung von Mitunternehmerschaften
Von WP StB Dipl.-Kfm. Paul Forst, StB Dipl.-Kfm. Axel Schaaf und StB Dipl.-Finw. (FH) Fabian Greco

In einer Reihe wegweisender Urteile des BFH wurde der Anwendungsbereich der Realteilungsgrundsätze wesentlich erweitert. Mit dem neuen Realteilungserlass des BMF vom 19.12.2018 spiegeln sich die Urteilsgrundsätze auch in der Verwaltungsauffassung wider. Aus Sicht der Beratungspraxis ist das Instrument der Realteilung nun als eine weitere Alternative im Rahmen von Umstrukturierungen von Mitunternehmerschaften anzusehen. Der folgende Beitrag beleuchtet dies anhand ausgewählter Praxisfälle.