WPg 15.2020, S. 899

Sustainable Finance: Konzepte für eine nachhaltige Finanzwirtschaft 
Von Robert E. Bopp und Dr. Max Weber

Banken kommt eine besondere Rolle bei der Aufbringung und Steuerung der für die Transformation der Wirtschaft zu einer CO2-neutralen, ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft erforderlichen Finanzmittel zu. Zugleich müssen sich Banken den transitorischen und physikalischen Risiken aus dem Klimawandel stellen. Auf der Basis des EU-Aktionsplans zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums haben die europäischen und nationalen Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden bereits eine Vielzahl von Vorschriften vorgelegt. Banken müssen diese Vorgaben erfüllen und zugleich mit ihrem Handeln die gesellschaftlichen Erwartungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel erfüllen.