WPg 15.2020, S. 894

Überlassung von Firmenwagen an Arbeitnehmer - Das neue IDW Modul IFRS 16-M2
Von WP StB CPA Karsten Ganssauge und Dipl.-Kfm. Christian Schmitz

Der Fachausschuss Unternehmensberichterstattung des IDW verabschiedete im Mai 2020 das Modul IFRS 16-M2 zur Bilanzierung von Vereinbarungen zur Überlassung von Firmenwagen an Arbeitnehmer. Es wird damit Teil der IFRS-Modulverlautbarung IDW RS HFA 50. Gegenstand des neuen Moduls ist die Frage, ob Firmenwagen-Vereinbarungen ein Leasingverhältnis im Sinne von IFRS 16 zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer darstellen oder ob lediglich eine Mitarbeitervergütung im Sinne von IAS 19 vorliegt. Das IDW hält eine bilanzielle Abbildung ausschließlich nach IAS 19 für zulässig, sofern eine Leistung für Arbeitnehmer im Sinne von IAS 19 vorliegt.