WPg 15.2019, S. 824

Regulierung des Finanzsektors - Entwicklungen im ersten Quartal 2019
Von Dr. Max Weber, Dr. Thomas Grauer und Sabine Schmid

In diesem Beitrag werden ausgewählte (finanz-)aufsichtsrechtliche Papiere des ersten Quartals 2019 dargestellt. Dabei geht es zunächst um Kompromisstexte zu den europarechtlichen Anforderungen an Wertpapierfirmen und an gedeckte Schuldverschreibungen. Auf deutscher Ebene wurde ein neues BaFin-Rundschreiben zum Zinsänderungsrisiko im Anlagebuch veröffentlicht; auf internationaler Ebene sind die endgültigen Mindestkapitalanforderungen an das Marktrisiko von besonderem Interesse.