WPg 10.2019, S. 556

Rechnungslegungspraxis gemeinnütziger Vereine – Bedarf es eigener Regelungen?
Von M.A. Nils Behrendt, Prof. Dr. Michel Charifzadeh und Prof. Dr. Tim A. Herberger

Sowohl die Zahl als auch die Relevanz gemeinnütziger Vereine in und für Deutschland ist immens. Gleichwohl erstaunt, dass die Rechnungslegung gemeinnütziger Vereine nur rudimentär geregelt ist und in der Forschungspraxis bislang eher wenig beleuchtet wird. Vor allem für die oftmals ehrenamtlich tätigen Vereinsvorstände stellt dies eine Herausforderung dar. Dieser Beitrag schafft einen Überblick über die aktuelle Situation der Vereinsrechnungslegung in Deutschland und erhebt im Rahmen einer empirischen Untersuchung die aktuellen Herausforderungen. Aus den Ergebnissen lassen sich wichtige Implikationen für die rechnungslegenden Vereine, die Adressaten dieser Rechnungslegung, den Gesetzgeber und die Prüfer der Berichte ableiten.