Wie werde ich Mitglied?

Ordentliche Mitgliedschaft

Ordentliches Mitglied des IDW können Wirtschaftsprüfer (WP) und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (WPG) werden. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Die aus einer Mitgliedschaft resultierenden Rechte und Pflichten regelt § 4 der IDW Satzung.

Eine Beantragung der Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied (§ 3 Abs. 1 IDW Satzung) erfolgt

  • für Wirtschaftsprüfer durch Ausfüllen des Antrags A
  • für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften durch Ausfüllen des Antrags B.

Außerordentliche Mitgliedschaft

Eine außerordentliche Mitgliedschaft kommt für bestimmte andere Personengruppen in Betracht, z.B. für gesetzliche Vertreter von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die keine Wirtschaftsprüfer sind (vgl. im Einzelnen § 3 Abs. 2 IDW Satzung). Mit Antrag C kann diese Mitgliedschaft beantragt werden.

Leistungen

Das IDW bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Leistungen - unter anderem eine wirksame Vertretung der Berufsstandsbelange, fachliche Unterstützung und ein anspruchsvolles Fortbildungsprogramm - weitere Informationen in der Rubrik "Zehn gute Gründe"

Beiträge

Mitgliedsbeiträge werden entsprechend der aktuellen Beitragsordnung erhoben.

Fragen

Bei Fragen rund um die Mitgliedschaft wenden Sie sich an unseren Mitgliederservice:

E-Mail Mitgliederservice
Telefon: 0211/4561-360
Telefax: 0211/4561-262


Veranstaltungen

37. Deutsch-Dänisches Seminar
03.-05.09.2014, Stouby, Dänemark

Fachdiskussion 2014
25.09.2014, Berlin

Fachtagung 2014
25.09.2014, Stuttgart

57. Fachkolloquium 2014
17./18.10.2014, Oberammergau

Leistungen für IDW Mitglieder

Kennen und nutzen Sie alle Angebote der IDW Gruppe?

Mehr dazu in der Rubrik "Zehn gute Gründe"

Imagekampagne

Imagekampagne des IDW für Wirtschaftsprüfer

IT-Mittelstandsinitiative

WPg Sonderdruck mit 11 Beiträgen zu Chancen und Risiken der IT in der Wirtschaftsprüfung und im Mittelstand:

Nachrichten abonnieren

E-Mail-Dienste

RSS Feeds

RSS Feed Icon IDW Aktuell

RSS Feed Icon IDW News exklusiv
(nur für Mitglieder)