IDW Aktuell







Ergänzende Stellungnahme zum BilRUG

20.04.2015

In seinem Schreiben zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) bezieht sich das IDW auf die vorgesehene Neuregelung des § 292 Abs. 1 HGB zur befreienden Wirkung von Konzernabschlüssen und Konzernlageberichten von Drittstaaten...


ganze Meldung lesen…


Slowakische Wirtschaftsprüfer nutzen IDW Prüfungsnavigator

17.04.2015

Das IDW hat mit der slowakischen Wirtschaftsprüferkammer (SKAU) einen Vertrag über die Verwendung des IDW Prüfungsnavigators geschlossen....


ganze Meldung lesen…


Aufgaben und Pflichten der Verwahrstelle nach KAGB

17.04.2015

Der Entwurf eines Rundschreibens zu den Aufgaben und Pflichten behandelt ausgewählte Fragen im Zusammenhang mit Kap. 1 Abschn. 3 KAGB und Kapitel IV der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 231/2013 (Level-2-Verordnung)...


ganze Meldung lesen…


IDW Eingabe zur Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen gemäß § 15 Abs. 2 HOAI und § 632a BGB

10.04.2015

Das BFH-Urteil vom 14.05.2014 (VIII R 25/11, BStBl. II 2014, S. 968) zur Gewinnrealisierung bei Werkleistungen von Architekten und Ingenieuren hat in der Praxis für Unruhe gesorgt...


ganze Meldung lesen…


IDW Eingabe zum Regierungsentwurf des Protokollerklärungs-Zollkodex-Anpassungsgesetzes an den Finanzausschuss des Bundesrates

08.04.2015

Der Finanzausschuss des Bundesrates wird den Regierungsentwurf des sog. Protokollerklärungs-Zollkodex-Anpassungsgesetz (BR-Drs. 121/15 vom 27.03.2015) in seiner Sitzung am 23.04.2015 beraten. Das IDW...


ganze Meldung lesen…


Gesetzentwurf zur "Beschleunigung der Aufstellung kommunaler Gesamtabschlüsse" in NRW

30.03.2015

Das Gesetz soll dem Aufstellungsstau auf kommunaler Ebene entgegenwirken. Das IDW hält jedoch die Bezeichnung für irreführend. Tatsächlich sieht der Entwurf vor, für die Haushaltsjahre 2011 bis 2014 auf die Abschlussprüfung ...


ganze Meldung lesen…


Referentenentwurf zum Abschlussprüfungsrefomgesetz liegt vor

27.03.2015

Die Richtlinie 2014/56/EU und die Verordnung Nr. 537/2014 befassen sich mit Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen bzw. mit spezifischen Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen...


ganze Meldung lesen…


IDW S 11: Neuer Standard zur Beurteilung der Insolvenzreife

27.03.2015

Mit IDW S 11 veröffentlicht das IDW einen Standard zur Beurteilung der Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung und drohenden Zahlungsunfähigkeit...


ganze Meldung lesen…


Neue IDW Prüfungshinweise zur Besonderen Ausgleichsregelung und zur SysStabV

23.03.2015

Für die Prüfungssaison 2015 wurden diese IDW Prüfungshinweise verabschiedet:

  • IDW Prüfungshinweis: Besonderheiten der Prüfung im Zusammenhang mit der Antragstellung auf Besondere Ausgleichsregelung nach dem EEG 2014 im Antragsjahr 2015 (IDW PH 9.970.5)

  • IDW Prüfungshinweis: Prüfung der einem Netzbetreiber durch die Nachrüstung nach SysStabV zusätzlich entstandenen Kosten nach § 72 Abs. 1 Nr. 2 Teilsatz 3 EEG 2014 (IDW PH 9.970.6)...


ganze Meldung lesen…


IDW zur Restrukturierungsfonds-Verordnung

20.03.2015

In seinem Schreiben an das BMF befasst sich das IDW mit dem Entwurf der geänderten Verordnung über die Erhebung der Beiträge zum Restrukturierungsfonds für Kreditinstitute...


ganze Meldung lesen…


IDW Eckpunktepapier zur Neuregelung des Erbschaftsteuergesetzes

19.03.2015

In seinen Eckpunkten greift das IDW nicht nur die Vorgaben des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 17.12.2014 (1 BvL 21/12) auf, sondern geht auch auf die jüngst bekanntgewordenen Eckpunkte des BMF ein...


ganze Meldung lesen…


Regierungsentwurf eines Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes

12.03.2015

Das IDW äußerst sich in seiner Stellungnahme zu den Befreiungsmöglichkeiten von Aufstellungspflichten nach §§ 264, 291 HGB-E und zu der vorgesehenen Ausschüttungssperre bestimmter Beteiligungserträge. Weitere Themen...


ganze Meldung lesen…


Referentenentwurf des Protokollerklärungs-Zollkodex-Anpassungsgesetzes

11.03.2015

Die Bundesregierung hatte im Bundesrat zum Zollkodex-Anpassungsgesetz in einer Protokollerklärung angekündigt, noch offene und zu prüfende Vorschläge des Bundesrats Anfang 2015 in einem weiteren Gesetz aufzugreifen...


ganze Meldung lesen…


IDW Positionspapier zu vorformulierten Bescheinigungen

09.03.2015

Gesetzgeber, Ministerien, Behörden, (Förder-)Banken und andere Institutionen formulieren zunehmend Bescheinigungen und Berichte, häufig auch in elektronischer Form, die von Wirtschaftsprüfern unterzeichnet werden sollen...


ganze Meldung lesen…


IDW zum IASB Exposure Draft 2014/5

03.03.2015
Das IASB veröffentlichte im November 2014 Änderungsvorschläge zu IFRS 2 (Bilanzierung von anteilsbasierten Vergütungen). Nun wurden nach Diskussionen im IFRS IC und IASB Änderungen zu diesen Themen vorgeschlagen:...


ganze Meldung lesen…


Neufassung von BaFin-Merkblättern

27.02.2015

Das IDW hat eine Stellungnahme zur Neufassung des "Merkblatts der Prüfung der fachlichen Eignung, Zuverlässigkeit und zeitlichen Verfügbarkeit von Geschäftsleitern" und des "Merkblatts zur Kontrolle der Mitglieder von Verwaltungs- und Aufsichtsorganen" abgegeben....


ganze Meldung lesen…


Regelung der Syndikusanwaltstätigkeit

25.02.2015

Das IDW begrüßt die Initiative einer Neuregelung des anwaltlichen Berufsrechts. Im Rahmen der Änderung der BRAO sollten nach Ansicht des IDW auch Wirtschaftsprüfungsgesellschaften...


ganze Meldung lesen…


IDW zur Reform der Wirtschaftsprüferaufsicht und des Berufsrechts in der Wirtschaftsprüferordnung

24.02.2015

Das BMWi hat Eckpunkte zur Umsetzung der EU-Regulierung in nationales Recht vorgelegt. Ziel ist es vor allem, die europäischen Vorgaben 1:1 im deutschen Recht zu verankern...


ganze Meldung lesen…


IDW ES 12: Wertermittlungen bei Beteiligungen an einer Immobilien-Gesellschaft

24.02.2015

Ziel dieses IDW Standards ist es, Grundsätze für eine einheitliche Durchführung von Aufträgen als externer Bewerter für Zwecke der §§ 250 Abs. 1 Nr. 2 und 236 Abs. 1 KAGB darzulegen.


ganze Meldung lesen…


IDW zu Änderungsbedarf des § 50i EStG

12.02.2015

Der Paragraph ist mit Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften geändert worden...


ganze Meldung lesen…